Frankreich und einige seiner Biere im Selbstversuch

Da wir schon mehrfach in Frankreich unterwegs waren, hier einige der bisher von uns getrunkenen Biere. Leider muss ich zugeben, dass ich mich mit den französischen Bieren schwer tue…

Bières de Ré – Frankreich

Nummer eins, waren verschiedene Biere der Brauerei Bières de Ré Der Verkaufsraum auf der Ilé de Ré wirkte edel, alle Biere waren ansprechend präsentiert, selbst ein Blick auf die Lagertanks im Nebenraum war möglich.

Geworben wird mit: “ Garantiert ohne Konservierungs-, Farb- oder chemische Zusatzstoffe. Ein 100 % natürliches Bier, gebraut nach allen Regeln der Kunst.“

Geschmacklich hat uns leider keine Sorte überzeugt. Jedes hatte irgendwie etwas gemüsiges. Schade drum, zumal das Bier seinen Preis hat…

Wohnwagenreise zur Île de Ré – Frankreich
Wohnwagenreise zur Île de Ré – Frankreich
Wohnwagenreise zur Île de Ré – Frankreich
Wohnwagenreise zur Île de Ré – Frankreich

Brasserie de la Canoterie – Frankreich

Bier Frankreich

Nummer zwei, war die Sorte Biére Blanché der Brasserie de la Canoterie in Clamecy – Burgund. Wir waren mutig und haben uns gleich die 0,75L Flasche gekauft. War nicht die beste Idee, das Bier hat uns beiden nicht geschmeckt und der Schaum war gleich nach dem Einschenken auch wieder weg…. Alkoholgehalt : 5,0 % Vol.

Brasserie de Vezelay – Frankreich

Frankreich und einige seiner Biere im Selbstversuch

Nummer drei, war das glutenfreie bio Biére Blonde, ein Pale Ale, der Brauerei Brasserie de Vezelay. Da wir vor einigen Jahren schon einmal ein französisches Bier in der glutenfreien Ausführung hatten, haben wir uns für einen weiteren Versuch entschieden. Beschrieben wird es von der Brauerei mit Blüten, Kräutern. Ich fand es etwas weniger vollmundig, als ein „normales“ Bier, aber trotzdem lecker. Alkoholgehalt : 4,6 % Vol.

Und hier gibt es noch mehr zu Hopfenmädel – aus Leidenschaft zum Bier

Volle Transparenz: Meine Texte enthalten teilweise werbende Inhalte zu Produkten und/oder Werbe-Links  zu Produkten, die ich nutze/genutz habe.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

This function has been disabled for travelandbeer.